begründet 1981 von Edgar Külow (1925-2012), Kabarettist, Autor, Schauspieler & Regisseur

Koslowski in Weimar

Koslowski in WeimarRuhrpott-Willi erobert den Osten

Eulenspiegel-Verlag 1996

127 Seiten

Willi Koslowski – ein Stolperstein im Ost-West-Gefälle, ein Westentaschenphilosoph gesamtdeutscher Prägung, kurz: ein Mann aus dem Revier inmitten seiner Stammtischbrüder. Altansprüche, Wildecker Herzbuben, SPD-Genossen, Schalke 04, europäische Einheit, Vorruhestand, Bundeskanzler, Beischlafdiebstahl, Einheit Pankow und Kommunistische Plattform… Wenn das keine Themen sind!

© BERLINER KABARETTPREIS DER EDDI e.V. mit Unterstützung von:
Eulenspiegel-Verlag Berlin | Bezirk Lichtenberg von Berlin | Junges Staatstheater PARKAUE Berlin | Wohnungsbaugenossenschaft Lichtenberg e.G. | Verlag Tageszeitung neues deutschland | Lachmesse e.V. Leipzig | Deutsches Kabarettarchiv Mainz

Eulenspiegel-Verlag Bezirksamt Lichtenberg Theater an der Parkaue WBG Lichtenberg Neues Deutschland Lachmesse Visit Berlin Deutsches Kabarettarchiv Mainz